Programmpunkte


Montag, 29.04.2019

Ach, Deutschland – Eine Lesung mit Adnan Maral

In seinem neuen Buch „Süperopa“ entwickelt der Rentner Kenan nach einer Infizierung mit genetisch veränderten Viren Superkräfte. Er kann durch die Luft fliegen, sich an Objekte anhaften und spüren, wenn seine Familie in Not ist. Im Superheldenkostüm wird Kenan zum schrulligen SÜPEROPA, der den Ganoven der Stadt den Kampf ansagt.

Adnan Maral, geboren 1968 in Çildir / Türkei, lebt seit 40 Jahren in Deutschland. Der Schauspieler, bekannt aus Fernsehproduktionen und dem Kino-Hit „Türkisch für Anfänger“, ist es leid, Quotentürke zu sein, denn er liebt Schwarzbrot, Geranien und Stammtische. Maral ist Kulturbotschafter im deutsch-türkischen Dialog. In dieser Funktion begleitete er bereits den früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier nach Istanbul.

19:30 Uhr Jugendpavillon, Am Cappelrain 32 – Eintritt Erw. 8,00 €, Jgdl. bis 17 Jahre 2,00 €

 


Dienstag, 30.04.2019

Die vielfältige Stadt – Workshop für junge Menschen ab 16 Jahren

Im Beruf und im Alltag bewegen wir uns zunehmend in einem internationalen Umfeld. Dabei kommen wir in Kontakt mit anderen Lebensweisen und Kulturen. In einem Workshop des DRK-Jugendmigrationsdienstes zum Thema „Der Blick durch deine kulturelle Brille“ werden mit interaktiven Spielen die Ausprägungen unterschiedlicher Kulturen erfahren.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt.

Um Anmeldung unter Respekt-Coaches@drk-hohenlohe.de wird gebeten

18:30 bis 21:00 Uhr, J+K Fiasko, Büttelbronner Str. 31 – Eintritt frei

 


Donnerstag, 02.05.2019

Meine Stadt – eine Heimat mit Zukunft

Jung und Alt, einheimisch oder zugewandert – alle kommunalpolitisch Interessierten sind herzlich zu einem Diskussionsabend eingeladen. Was hält uns heute und in Zukunft als Stadtgemeinschaft zusammen? Wie können sich die Einwohner in einer aktiven Stadt einbringen? An Thementischen des interkulturellen Worldcafés werden Zukunftsfragen gestellt und Perspektiven ausgetauscht.

19:00 Uhr Jugendpavillon, Am Cappelrain 32 – Eintritt frei

 


Freitag, 03.05.2019

Es klingt in der Stadt – Konzert Musikschule Dück

Die Schüler der Musik- und Kunstschule Dück stellen ein breites Musikprogramm vor.

Ob einzeln oder im Ensemble der Bereiche Akkordeon, Klavier, Keyboard, musikalische Früherziehung, jung und reif, präsentieren die Vielfalt der klassischen und der internationalen Musik, die die Welt verbindet und vereint.

17:00 Uhr Rathaus im Schloss, Blauer Saal –Am Marktplatz 15 – Eintritt frei

 


Freitag, 03.05.2019

Die offene Stadt – INDOOR Kino im Jugendpavillon

„Willkommen bei den Hartmanns“

Im Haus der Familie Hartmann geht es mächtig rund. Mutter Angelika möchte einen afrikanischen Asylbewerber aufnehmen, Tochter Sophie flieht aus der Studentenbude wieder nach Hause und Sohn Philip will sich mit seinem Sohn auch wieder einquartieren. Missverständnisse, Turbulenzen und Konflikte bleiben in dieser Konstellation nicht aus und der Haussegen droht in eine bedenkliche Schieflage zu geraten. Eine herrliche Familienkomödie!

Vorfilm: DEPENDENCE

Ein Filmprojekt von smoove-design mit Schüler*innen aus Öhringen und in Koopartion mit der Videowerkstatt

In Kooperation mit Kino Scala und media:system Öhringen

ACHTUNG: die Veranstaltung wurden von der Allmand in den Jugendpavillon verlegt!

19:30 Uhr INDOOR Kino – Jugendpavillon, Am Cappelrain 32 – Ab 12 Jahren – Eintritt frei

 


Samstag, 04.05.2019

Kennst Du Deine Stadt? – #OL2019Oehringen

Zum Mitmachen lädt der Trimm-Orientierungslauf oder Postennetz-Orientierungslauf ein. Hierzu eignet sich die Öhringer Altstadt mit seinen zahlreichen kleinen verwinkelten Gassen umringt von der Altstadtmauer und dem Hofgarten. Ausgerüstet mit einer Karte und Postenbeschreibung starten die Läufer zu verschiedenen Kontrollposten, wo Aufgaben zu lösen sind. Den schnellsten und schlauesten Läufer*innen winken Urkunden und Preise.

Anmeldung bis zum 30.04.19 für den Kartendruck per Google Docs unter https://goo.gl/wypogn oder per E-Mail an agsherm@gmail.com unter Angabe von: Name, Vorname, Verein, Jahrgang, Kategorie und falls vorhanden die SI-Chip-Nummer (Sport-Ident).

Nähere Infos unter www.ol-team-filder.de/termine.html und www.facebook.com/OL2019Oehringen – Nachnominierung möglich.

11:00 bis 16:00 Uhr Start und Ziel Auf der Allmand – Startgeld

 


Samstag, 04.05.2019

ACHTUNG: Die Veranstaltung wurde aufgrund des prognostizierten Wettereinbruches gestrichen!

Die junge Stadt – ein Spielenachmittag

Städtische Kindergärten, AWO, AWW, AK ausländische Mitbürger und Jugendmigrationsdienst des DRK bieten eine Vielzahl von Spiel- und Bastelangeboten für Kinder von 3 bis 13 Jahren an.

14:00 bis 17:00 Uhr Hofgarten / Auf der Allmand- Eintritt frei / evtl. Materialkosten

 


Samstag, 04.05.2019

ACHTUNG: Die Veranstaltung wurde aufgrund des prognostizierten Wettereinbruches gestrichen!

Unsere Stadt – Interkulturelles Fest auf der Allmand

Gemeinsam feiern heißt zusammenrücken und genießen! In einem bunten Bühnenprogramm präsentieren sich junge und junggebliebene Öhringer mit Musik und Tanz. Mit dabei sind Musikschule Dück, Broadway-Dance-School, Jugendstadtkapelle, Rot-Weiß Tanzsportclub, TSG Musikzug, deutschtürkische Gemeinde, griechischer Kulturverein und weitere mehr. Die Öhringer Rockband „The Blacks“ runden das Programm ab.

Für das leibliche Wohl sorgen Vereine mit internationalen Speisen, Gebäck und Getränken.

14:00 bis 23:00 Uhr – Hofgarten / Auf der Allmand – Eintritt frei

 

 


Sonntag, 05.05.2019

Die engagierte Stadt – „Orte der Begegnung“

Menschen aus einer Vielzahl von Ländern haben in Hohenlohe Heimat gefunden und leben schon in zweiter und dritter Generation hier. Sie engagieren sich in ihrer Stadt. Was sie bewegt und welche Angebote sie machen, das können die Besucher an den „Orten der Begegnung“ selbst erfahren.

In der Unteren Torstraße befinden sich Vereins- und Jugendräume, Beratungsstellen und die Stadtbücherei. Hier stehen die Türen offen, Besucher müssen nur noch eintreten. Aktionen zum Mitmachen oder Café und Kuchenangebote laden zum Kennenlernen ein.

13:00 bis 18:00 Uhr, Untere Torstraße von Stadtbücherei bis zum Haus der Jugend. Eintritt frei

 

Kontakt Stadt Öhringen: Milena Felgendreher 07941-68-214